„Schwarze Blumen“ von Steve Mosby

_20161122_195544

Titel: „Schwarze Blumen“

Autor: Steve Mosby

Genre: Thriller

Seiten: 400 Seiten

Erscheinungsdatum: 02. November 2015

Verlag: Droemer Taschenbuch Verlag

Preis: 9,99 €

ISBN: 978-3-426-30501-0

Kauf mich!

Klappentext:

Wie aus dem Nichts erscheint eines Tages auf der Promenade eines englischen Seebades ein kleines Mädchen, das eine schwarze Blume in der Hand hält. Es erzählt der Polizei eine grauenerregende Geschichte: Ihr Vater entführe Menschen und quäle sie auf einer entlegenen Farm zu Tode. Die Polizei kann die Farm nicht finden. Die Geschichte steht in einem alten Kriminalroman mit dem Titel „Die schwarze Blume“ – und sie ist Fiktion. Aber eben nicht nur …

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich echt an meine Grenzen gebracht. Ich war noch nie so oft davor ein Buch abzubrechen, wie bei diesem Exemplar! 😕

In dem Buch handelt es sich sozusagen um ein Buch im Buch. An sich ist das ja keine schlechte Idee, muss aber auch gut umgesetzt werden. Hier ist dies leider nicht der Fall! 😑

‚Schwarze Blumen‘ ist in 3 Perspektiven geschrieben und enthält zwischendurch immer wieder Ausschnitte aus dem Buch, um welches es handelt. Teilweise sind bestimmte Sequenzen etwas „poetisch“ gehalten, was beim Lesen nicht gar so viel Spaß macht.
Besonders die erste Hälfte ist sehr langatmig, wirkt oftmals total zusammenhanglos und dadurch natürlich auch verwirrend für den Leser…
Ab der Hälfte wird es dann zum Glück spannender, nur leider wird die aufgebaute Spannung direkt im nächsten Kapitel wieder aufgelöst…
Die letzten 100-120 Seiten sind dann fast schon richtig gut im Gegensatz zum Rest.

Da mir das Ende ganz gut gefallen hat (bis auf 1-2 Sachverhalte, die leider ungeklärt bleiben 😕) kriegt das Buch von mir mit Ach und Krach 2/5⭐

Leider der schlechteste Mosby, den ich je gelesen habe! 😞

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s